Umzug in die Schweiz

Was sind die 3 Top-Gründe, um in die Schweiz zu ziehen?

Hier präsentieren wir Ihnen die drei Hauptgründe, warum Menschen in die Schweiz ziehen.

  1. Arbeitsmöglichkeiten:
    Arbeit ist einer der Gründe, warum Menschen ins Ausland ziehen. Die meisten Expats, die in die Schweiz ziehen, müssen aufgrund ihrer Arbeit umziehen, oder einfach nur, weil sie nach einer besseren Lebensbalance, und damit besseren Jobaussichten, suchen. Was die Schweiz in Bezug auf Geld sehr attraktiv macht, ist der Fakt, dass Gehälter meist doppelt oder dreimal so hoch sind, als in anderen europäischen Ländern, für die gleiche Arbeit. Menschen, die in Genf oder Zürich leben, verdienen im Durchschnitt das meiste Geld weltweit.
  2. Bildung:
    Die Schweiz verfügt über eines der weltweit größten Bildungssysteme. Expats, die mit der ganzen Familie in die Schweiz ziehen, nutzen oft die internationalen oder sogar englischen Schulen für Ihre Kinder. In der Schweiz (alle Regionen) gibt es sieben Hochschulen und 12 Universitäten.
  3. Gesundheitswesen:
    Im Durchschnitt ist die Lebenserwartung in der Schweiz sehr hoch, Männer haben eine Lebenserwartung von bis zu 79 Jahren und Frauen bis zu 84 Jahren. In der Schweiz ist die Krankenversicherung für alle Einwohner obligatorisch, aber sie funktioniert viel besser als in anderen Ländern, da Sie exzellente Standards, kürzere Wartezeiten und ein hohes Maß an Pflege erwarten können.

 

 

Weitere Gründe, warum Expats in die Schweiz ziehen:

  • Umwelt,
  • Sport,
  • Vielfalt,
  • Sicherheit,
  • Stabilität,
  • Familienorientierung.

Die meisten Menschen, die in die Schweiz ziehen, kommen aus (Top 5 Länder):

  1. Italien
  2. Deutschland
  3. Portugal
  4. Frankreich
  5. Niederlande

Top 5 Städte der Schweiz, basierend auf deren Bevölkerung:

Rang Stadt Bevölkerung
1 Zürich 366,445
2 Genf 177,500
3 Basel 165,000
4 Bern 140,228
5 Lausanne 129,273